Kater Blacky' s Weblog

Freud und Leid des Katers Blacky






Kater Blackys Webseite


Android-App: Streichel Kater Blacky (kostenlos) App Download


Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Startseite Über... Blacky-Videos Web-Adressen Gefahren Giftpflanzen Archiv Gästebuch Kontakt Abonnieren Datenschutzerklärung Impressum
Ein paar Worte von Kater Blacky aus dem frostigen Frankfurt und Video

https://www.youtube.com/watch?v=IS4Ie_5l5KE&feature=youtu.be

 

Liebe Katzenfreunde,

 

heute habe ich für euch ein besonderes Schmankerl: ein aktuelles Video von mir, vor ein paar Tagen aufgenommen und es zeigt mich, wie ich mit Frauchens Rucksack intensiv schmuse. Ich liebe diesen Rucksack.

Erklären kann sich dies zwar niemand, aber man muss auch nicht immer alles erklären können. Es gibt genug Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir nicht verstehen oder erst später verstehen werden.

Frauchen hat das mit den Videos auf diesem Blog nicht so ganz heraus, sie hat mir zumindest geholfen, dieses Video zu verlinken. Den Rest pfotele ich hier alleine.

Frauchen hat einen Bock geschossen. Vor etwa fünf bis acht Tagen hat sie mit ihrem neuen Baguetteblech ein Baguette backen wollen, hat das Ding mit Bratöl eingeölt und - ihr ahnt es schon - es hat gestunken wie die Pest. Frauchen hatte sich zu sehr darauf verlassen, dass das Bratöl (ein Aln*tura Bratöl, das man hoch erhitzen kann) 200°C im Backofen standhält. 

Da hat sie sich gründlich getäuscht. Das Ergebnis ist nicht nur, dass wir alle schädliche Gerüche und Dämpfe eingeatmet haben, sondern auch, dass ich nun, da lange gelüftet werden musste, eine Erkältung, vor allem Husten/Halsentzündung, habe. Da war ich ziemlich stinkig auf sie. Sicher, es war keine Absicht. Nur mittlerweile hat mir die Aktion schon den zweiten Tierarztbesuch eingebracht und ich hasse Tierarztbesuche, weil ich davor immer so viel Angst habe. Von den Tierarztkosten, die ich aus meiner Sparbüchse zahlen muss, ganz zu schweigen. Zum Glück legen sie immer etwas Geld jeden Monat für mich zurück.

Aber ich schmuse mit Frauchen und verzeihe ihr natürlich. Heute war ich auch bei der Tierärztin und es hieß, dass die Lymphknoten wieder besser seien und es mir allgemein schon wieder besser ging. Nun ja, Fehler macht jeder einmal. Da hat Frauchen wieder etwas gelernt. Ich bekomme noch Antibiotika und werde bald wieder ganz fitt sein.

Im Moment liege ich auf der Fensterbank und beobachte Frauchen. Ja, die Fensterbank wird wieder attraktiv, denn jetzt kommt doch ein paar Stunden die Sonne heraus. Ich freue mich schon, wenn es wärmer wird.

Mein Wärmehaushalt im Körper ist wahrscheinlich nicht mehr so intakt. Ich sitze oft vor dem Ofen im Wohnzimmer und wärme mich. Herrchen muss dann auch hochdrehen, da Frauchen immer so friert. Nur Herrchen fühlt sich wie in der Sauna. Frauchen hat starke Muskelverspannungen und da tut Wärme gut.

Mittlerweile liege ich auch wieder öfters auf Frauchens Bettdecke. Sonst war ich die meiste Zeit in Herrchens Schrank oder auf dem Wohnzimmertisch. Frauchen möchte jedoch ihre gymnastischen Übungen dort machen und da peilt sie immer, wann ich das Schlafzimmer verlasse, damit sie Gymnastik machen kann. Frauchen hat leider einen sehr kranken Rücken und da muss sie etwas tun. Sie macht so Krankengymnastik/Yoga-/Feldenkraisübungen, so eine Mischung.

Ich bin ohnehin Yogameister. Ich kann meine Hinterbeine bis hinter die Ohren strecken. Da könnte sich Frauchen einmal eine Scheibe von abschneiden. In Menschenjahren bin ich Mitte 80 und in Katzenjahren sind es 16,5 Jahre. Im Juni werde ich 17. Frauchen hat schon seit längerer Zeit Angst um mich, sie ist so ein Mensch, der unter Verlustängsten leidet und ihr graut vor dem Gedanken, dass mir etwas zustoßen könnte. Aber das hat noch viel Zeit. Ich denke im Moment nicht daran, die Bühne des Lebens zu verlassen.

Nun wünsche ich euch allen ein ganz tolles Wochenende mit euren Lieben, Mensch wie Tier.

Liebe Grüße

euer 

 

Kater Blacky

 

18.2.17 16:11
 
Letzte Einträge: Kater Blacky begrüßt den Frühling, 16 Jahre - Kater Blackys Geburtstagsparty!, Bitte wegen meiner Gesundheit Daumen drücken, Kater Blacky in der Genesungsphase, Frohe Weihnachten!, Kater Blackys Blog zieht auf seine Webseite um, alte Beiträge bleiben hier

Bilderquellen:


Bilderquelle:
Open Clip Art Library
Uses images scodella gatto, set gatti, lumaca turbo and gatto cat by Architetto Francesco Rollandin. Thank you.

www.katzen-album.de Postkarten bei www.katzen-album.de


Gratis bloggen bei
myblog.de