Kater Blacky' s Weblog

Freud und Leid des Katers Blacky






Kater Blackys Webseite


Android-App: Streichel Kater Blacky (kostenlos) App Download


Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Startseite Über... Blacky-Videos Web-Adressen Gefahren Giftpflanzen Archiv Gästebuch Kontakt Abonnieren Datenschutzerklärung Impressum
Kater Blacky in der Genesungsphase

 

 

 

 

 Liebe Katzenfreunde,

so ganz fit wie früher bin ich leider nicht. Immerhin bin ich auch schon 16,5 Jahre alt und das ist für ein Katerchen ein hohes Alter. Es entspricht etwa einem 80jährigen.

Also, ich bekomme wegen der Herzinsuffizienz, die das Wasser in der Lunge ausgelöst hat, ein Herzmittel und bekam ein Entwässerungsmittel. Das Entwässerungsmittel hat gut angeschlagen, das Wasser ist zum größten Teil verschwunden. Der einzige Wermutstropfen sind die Spondilose, die ich wohl schon lange habe und die nie entdeckt wurde bis jetzt und die schlechten Leberwerte, wo die Werte extrem stark erhöht sind. 

Bezüglich der Spondilose (Wirbelsäulenarthritis beim Menschen mit Zusammenwachsen der Wirbelkörper sowie Schmerzen) werde ich bald ein homöpathisches Medikament bekommen (2 Medikamente, eins gegen die Gelenkschmerzen und eines gegen die Spondilose) und wegen der schlechten Leberwerte erhalte ich auch ein Mittel, damit sich das wieder bessert. Schließlich möchte ich möglichst lange bei Herrchen und Frauchen bleiben, ich muss sie ja beißen und manchmal auch mit ihnen schmusen, wenn ich Lust habe.

Außerdem bekomme ich wegen der durchgeführten Entwässerung, die jetzt beendet ist, ein Mineralpulver, damit ich genug Mineralien wieder bekomme, die bei der Entwässerung ausgespült wurden.

Frauchen arbeitet viel, damit sie mir diese Behandlung ermöglichen können. Außerdem habe ich eine neue, nette Tierärztin gefunden. Sie heißt Frau Dr. Tillner-Klein und ist in Seckbach (Stadtteil von Frankfurt). Sie geht gut mit mir um und kennt sich prima mit der Schulmedizin als auch mit der Homöopathie aus. Natürlich habe ich immer Angst, wenn Herrchen die Handtücher für meine Transportbox holt und verspanne mich und bin wie gelähmt vor Angst, aber sie tun es, damit es mir besser geht.

Drückt mir bitte einmal die Daumen, dass ich bald wieder ganz fit bin. Ich liege neuerdings ständig auf dem Wohnzimmertisch, aber ich kann wieder schnurren, das hat mir wirklich gefehlt. Ich habe es vorher immer probiert und es klappt leider nicht wegen des Wassers.

Nun erzähle ich euch noch etwas, das ich gar nicht wissen dürfte. Herrchen ist ein echter Bastler. Da ich prinzipiell jede Tablette ausspucke, die man mir ins Mäulchen steckt, arbeitet Herrchen sie nun ganz geschickt in einen weichen, formbaren Katzenstick ein. Man sieht sie gar nicht und jedesmal falle ich darauf herein, weil die Sticks einfach so lecker sind. 

Falls ihr eine Katzi habt, die euch die Tabletten verweigert, jedoch Katzensticks essen darf, dann probiert es doch einmal aus. Es erfordert jedoch Handarbeit und ein gewisses Geschick, so ähnlich, wie beim Töpfern. Nur so als Tipp.

Ich freue mich, wenn ihr an mich denkt!

Liebe Grüße

euer

Kater Blacky

26.10.16 11:11
 
Letzte Einträge: Kater Blacky begrüßt den Frühling, 16 Jahre - Kater Blackys Geburtstagsparty!, Bitte wegen meiner Gesundheit Daumen drücken, Frohe Weihnachten!, Kater Blackys Blog zieht auf seine Webseite um, alte Beiträge bleiben hier

Bilderquellen:


Bilderquelle:
Open Clip Art Library
Uses images scodella gatto, set gatti, lumaca turbo and gatto cat by Architetto Francesco Rollandin. Thank you.

www.katzen-album.de Postkarten bei www.katzen-album.de


Gratis bloggen bei
myblog.de