Kater Blacky' s Weblog

Freud und Leid des Katers Blacky






Kater Blackys Webseite


Android-App: Streichel Kater Blacky (kostenlos) App Download


Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Startseite Über... Blacky-Videos Web-Adressen Gefahren Giftpflanzen Archiv Gästebuch Kontakt Abonnieren Datenschutzerklärung Impressum
Neuigkeiten von Kater Blacky



Liebe Katzenfreunde,

endlich hat Frauchen einmal für mich den PC freigegeben, so dass ich euch wieder ein wenig von mir erzählen kann. Das Bild über diesem Blogbeitrag ist heute am 24. Juli 2016 aufgenommen. Ihr seht mich in meiner typischen Sommerpose am Wohnzimmerfenster.

Herrchen und Frauchen haben beobachtet, dass, wenn es warm ist, ich sehr gerne auf der Fensterbank liege und döse. Manchmal schnarche ich dabei, Frauchen mag mein Schnarchen (hä, sie schnarcht ja selbst, lol). Auf der Fensterbank lasse ich mir dann die warme Sonne auf den Pelz scheinen. Ach, ist das schön!

Manchmal wird es mir natürlich zu warm und dann kühle ich mich auf dem Wohnzimmertisch ab. Sie haben einen großen Kiefernholztisch, den ich nur zu gerne zum Liegen verwende. Herrchen und Frauchen freuen sich immer, wenn ich bei ihnen im Wohnzimmer bin.

Dies hat den Grund, dass ich einen sehr großen Teil des Tages in Herrchens Kleiderschrank verbringe und nicht einmal eine Schwanzspitze von mir zeige. Im Schrank ist die Wäsche so schön weich, sie riecht gut nach meinem Herrchen und dem Waschmittel. Mittlerweile, da ich schon in die Jahre gekommen bin (16 Jahre), hat mir Herrchen im Schrank eine Etage tiefer Platz gemacht. Es ist einfach toll. Ich freue mich, dass sie mir erlauben, im Schrank zu liegen. Das darf leider nicht jede Katze.

Mittlerweile habe ich nicht mehr Lust auf so viele Fototermine. Frauchen rennt mit der Kamera oft hinter mir her und versucht ein gutes Foto von mir zu machen. Vorhin, als sie es schon wieder versuchte, habe ich mich einfach umgedreht und ihr meinen blanken Po gezeigt. Blacky von hinten eben. Danach hat sie es zum Glück aufgegeben.

Zweimal pro Woche essen Herrchen und Frauchen Fleisch, zumeist Hühnchen und Pute. Da darf ich immer mitessen. Ich liebe Hühnchen und Pute! Von anderem Essen bekomme ich nur täglich ein kleines bisschen Tomate. Der Tierarzt sagte, dass Katzen typische Fleischfresser sind, deren Verdauungssystem nicht auf Obst und Gemüse ausgelegt ist und sie deshalb überwiegend nur Fleisch essen sollen. Tomaten liebe ich aber auch und deshalb gibt es zwei, drei klitzekleine Stückchen.

Früher durfte ich auch am Joghurt schlecken, aber diese Zeiten sind leider vorbei. Ich vertrage keinen Joghurt mehr. Es gab immer Naturjoghurt, den Herrchen und Frauchen täglich essen. In den anderen Fruchtjogurts, die man so kaufen kann, sind Unmengen an Zucker und auch Herrchen und Frauchen kämpfen mit ihrem Gewicht.

Nun lasse ich diesen Sonntag weiter ruhig angehen. Hoffentlich kommt nicht wieder ein Gewitter und verdirbt mir meine Fensteraussicht.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, erholsamen Sonntag!

Liebe Grüße

Euer

Kater Blacky
24.7.16 07:44
 
Letzte Einträge: Kater Blacky begrüßt den Frühling, 16 Jahre - Kater Blackys Geburtstagsparty!, Bitte wegen meiner Gesundheit Daumen drücken, Kater Blacky in der Genesungsphase, Frohe Weihnachten!, Kater Blackys Blog zieht auf seine Webseite um, alte Beiträge bleiben hier

Bilderquellen:


Bilderquelle:
Open Clip Art Library
Uses images scodella gatto, set gatti, lumaca turbo and gatto cat by Architetto Francesco Rollandin. Thank you.

www.katzen-album.de Postkarten bei www.katzen-album.de


Gratis bloggen bei
myblog.de